Schnitt

Schnittplatz mobil & stationär

Apple Final Cut Pro
Apple Motion
Apple Compressor
Quadcore Mac 16 GB Ram
18 TB harddisk storage
Neumann TLM 103 Voice-Over-microphone

VDSL
Download Speed: 100 Mbit/s
Upload Speed: 10 Mbit/s

 

lte

Zeit ist häufig im aktuellen Fernsehgeschäft der wesentliche Faktor. Sei es der frische O-Ton, der noch im Beitrag untergebracht werden soll, oder es werden Bilder gebraucht, die fernab von einer Überspielmöglichkeit gedreht werden.
Für diese Fälle bieten wir den direkten Schnitt vor Ort mit LTE-Überspielmöglichkeit an.

kameratewam xd cam

Technik:

Zur Akquisition / Aufnahme nutzen wir grundsätzlich immer das vom Sender bevorzugte Format. XDCam HD, P2 AVCIntra, ProRes oder DnxHD. Das stellt sicher, daß über die Tagesaktualität hinaus, stets das Archivmaterial in optimaler Qualität vorhanden ist.

Geschnitten wird auf einem MacBook mit Final Cut Pro. Bei der Überspielung mit LTE ist es nicht immer sinnvoll XDCam, P2 oder ProRes nativ auszuspielen, die Dateien werden einfach zu groß. Nahezu alle öffentlich-rechtlichen und privaten Sender haben eigene Normen für die Anlieferung von aktuellem Material, das via FTP überspielt wird.

lte abdeckung

LTE-ABDECKUNG

Der deutsche Südwesten ist topografisch äußerst anspruchsvoll im Hinblick auf die flächendeckende Versorgung mit Funksignalen. Selbst in Stuttgart gibt es noch einige „weisse Flecken“, die noch nicht mit LTE versorgt sind. Das lässt sich aber einfach lösen wenn man den Standort um einige Meter verändert.
Nicht so in einigen Regionen des Schwarzwaldes oder der schwäbischen Alb. Bei aktuellen Überspielungen kann nicht immer davon ausgegangen werden, daß die Überspielung direkt vom Drehort erfolgen kann. Unter Umstäden muss man zunächst einige Kilometer fahren um wieder in versorgtes Gebiet zu kommen.

SPEICHERORT:

Der Upload per FTP auf den Sever des Empfängers hat den Vorteil, daß das Material am Schnitt sofort zur Verfügung steht, ohne weiteren Download aus dem Internet. Und es lassen sich ganze Verzeichnisstrukturen übertragen wie sie bei XDCam oder P2 Material üblich sind. Es ist aber auch kein Problem Material zu übertragen, wenn keine eigene FTP Adresse vorhanden ist. Dienste wie WeTransfer oder YouSendIt bieten kostenfreies Versenden von Material bis zu einer Dateigröße von 2 GB an.
LTE wird die vorhandene Infrastruktur zur Überspielung von Bild & Tonmaterial nicht überflüssig machen. Es ist aber eine ausgesprochen kostengünstige Alternative, wenn Aktualität und Schnelligkeit im Vordergrund steht.

Advertisements